Aeropress ist eine manuelle Kaffeemaschine bestehend aus einem Brühzylinder, einem Presskolben und einem Kaffeefilter, der an der Unterseite des Brühzylinders mit einem Filterhalter fixiert wird. Im Brühzylinder wird das Kaffeemehl mit dem Brühwasser vermischt und das Brühwasser mit dem Presskolben durch einen Einwegfilter in eine Tasse oder eine Kanne gepresst.

Der Aeropress wurde im Jahr 2005 vom US-Amerikaner Alan Adler erfunden.

 

-Ideal für die Zubereitung von einzelnen Tassen Kaffee daheim und für unterwegs

 

-Schnell und einfach zu bedienen, leicht zu reinigen und robust

 

-Aufgrund seiner Einfachheit lädt er förmlich zum Experimentieren ein. Ein Standard-Rezept für die   Zubereitung von Kaffee liegt der Packung bereits bei

 

-Zusätzlicher Rezepttipp für die sog. „Inverted, oder Upside-down“ Methode , um einen „Filterkaffeeähnlichen“ Geschmack - also wie ein guter, von Hand aufgebrühter Kaffee – zu erlangen:

1. Spülen Sie das Filterpapier (im Filter Halter) mit etwas heißem Wasser.

2. Drücken Sie den Kolben/Griff mittig zwischen der Nr. 3 und der Nr. 4 auf dem Körper der AeroPress.

3. Verwenden Sie 16-17 Gramm (nach Geschmack) filterfein gemahlenen Kaffee (experimentieren Sie aber auch selbst mit dem Mahlgrad!)

4. Gießen Sie bis zur Hälfte Wasser mit etwa 92° C über den Kaffee und rühren zweimal vorsichtig um. Danach gießen Sie den Rest bis an die Oberkante.

5. Montieren Sie den Filterhalter mit dem Filter auf dem Aeropress Kaffeebereiter.

6. Lassen Sie alles insgesamt ca. 1 Minute und 15 Sekunden stehen. (Achtung: Zeitzählung ab dem ersten Aufguss!)

7. Drehen Sie den Aeropress um und drücken Sie den Inhalt vorsichtig in eine große Tasse

AeroPress Coffeemaker mit 350 Papierfilter

€ 34,00Preis